Die Inhalte des MSc in Psychologie lehnen sich eng an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) für Masterstudiengänge an. In einer Studienzeit von vier Semestern werden 120 ECTS-Punkte erworben. Der MSc in Psychologie umfasst drei Schwerpunkte:

Klinische Psychologie

befasst sich mit der Entstehung, Diagnose, Therapie und Prävention psychischer Erkrankungen. Hier werden die Grundlagen für therapeutische Berufe erworben.

Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

analysiert, wie moderne Arbeit für den Menschen optimal gestaltet und die Work-Life-Balance verbessert werden kann. Sie ist von besonderer Relevanz für die Personalwirtschaft.

Interkulturelle Psychologie

untersucht, wie das Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund ermöglicht und erleichtert werden kann. Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation als Teilbereiche der interkulturellen Psychologie stellen Schlüsselqualifikationen mit hoher Relevanz in sämtlichen Lebensbereichen dar.